Erst Überschwemmung, danach Cabrio

14. 08. 2020

Einen abenteuerlichen Freitag hatten unsere Kameraden letzte Woche: Noch vor dem regulären Übungsdienst wurden alle Fahrzeuge der FF-NIED zur Hochwasserbekämpfung nach Unterliederbach alarmiert: Der durch Regenfälle stark angeschwollene Liederbach war stellenweise über die Ufer getreten. Nach Einsatzende ging es spannend weiter: In Kooperation mit der Berufsfeuerwehr haben unsere Kameraden ein schrottreifes Auto zerschnitten. Ziel war die Rettung einer verletzten Person aus dem PKW. Dafür wurde das Auto kurzerhand in ein Cabrio verwandelt.