Gut verpackt

28. 08. 2020

Häufig finden Feuerwehrleute verletzte oder bewusstlose Personen in gefährlichen Umgebungen vor. Eine schnelle Rettung aus der Gefahrenzone ist dann notwendig. Dabei können verschiedene Hilfsmittel, wie z.B. ein Tragetuch, nützlich sein. Aber auch ohne solche Ausrüstung ist eine effektive Rettung möglich. Die Kameraden unserer Einsatzabteilung haben daher am vergangenen Übungsdienst solche Techniken geübt. Als besonders nützlich erwies sich dabei der von unserem Förderverein beschaffte Dummy.