Übungsdienst

11. 05. 2018

Wenn ein Hydrant nicht in greifbahrer nähe ist, nutzt die Feuerwehr Flüsse und Seen um Löschwasser zu erhalten.
Am gestrigen Übungsdienst wurde genau dieses Szenario am Nieder Kerbeplatz geübt.
Von beiden Löschfahrzeugen wurden Saugschläuche in die Nidda gelegt, um die Übung mit Wasser zu versorgen.