Viel zu tun

12. 06. 2020

Einen turbulenten Tag hatten unsere Kameraden vergangenen Freitag zu bewältigen: Nach einem Fehlalarm am frühen Morgen folgte Abends der reguläre Übungsdienst. Im Vordergrund stand dabei der Umgang mit der Schiebleiter. Nach einer theoretischen Unterweisung sollte praxisnah eine Übungs stattfinden. Doch bereits während der Vorbereitungen gab es erneut einen Alarm. Alles in allem ein aufregender Tag!